Startseite      Datenschutz      Impressum
 
Link verschicken   Drucken
 

1. Kegelmannschaft

Kreckwitz 32
02627 Kubschütz OT Kreckwitz

Vorstellungsbild

Spielklasse

 

OKV-Staffel3

 

Mannschaftsleiter

 

Heiko Ulbrich 

 

Tabelle 

                 

<< Hier >> gelangen Sie zu den Ansetzunngen Spieljahr 2013/14 (Ansetzungen - Meisterliga Staffel 3)


Aktuelle Meldungen

Saisonabschlußbericht Kegeln

(25.04.2019)

Die 1. Mannschaft des MSV Blau Weiß Kreckwitz konnte in der abgelaufenen Saison 2018/2019 nach dem Wechsel aus dem 200 Wurf System auf das neue internationale 120 Wurf System, einen guten 4 Platz belegen. Mit 15:13 Punkten war man damit punktgleich mit dem Drittplatzierten Olbersdorf.

Dabei konnte die 1. Mannschaft 3 Auswärtssiege und 4 Heimsiege feiern. Ein Heimspiel endete unentschieden.

Der beste Spieler der Saison der 1. Mannschaft war Sebastian Schubert mit beachtlichen 533,30 Holz im Schnitt. Damit belegte Sebastian den 2. Platz aller Spieler in der OKV Klasse Staffel 3!

Die 1. Mannschaft bestand in der Saison aus Sebastian Schubert, Alexander Schubert, Toni Klose, Jens Nickisch, dem Mannschaftsleiter Heiko Ulbrich und Paul Woite, der verletzungsbedingt nur ein Spiel in der Saison bestreiten konnte.

Die 1. Mannschaft des MSV Blau Weiß Kreckwitz bedankt sich somit bei den vielen Ersatzspielern der 2. Mannschaft, die die Ganze Saison die 1. Mannschaft unterstützt haben.

 

Die 2. Mannschaft des MSV Blau Weiß Kreckwitz unter Mannschaftsleiter Andreas Mieth, belegte in der abgelaufenen Saison einen guten 3 Platz mit 12:8 Punkten. Damit war man nur ein Punkt hinter den punktgleichen Erst- und Zweitplatzierten.

Mit einem Sieg mehr, hätte man also aufsteigen können.

Auch in der 2. Mannschaft wurde im 120 Wurf System gespielt.

Die 2. Mannschaft konnte bei der leider nur aus 6 Mannschaften bestehenden Staffel einen Auswärtssieg feiern und erwies sich aber

als besonders heimstark und konnte so alle 5 Heimspiele der Saison gewinnen!

Bester Spieler der 2. Mannschaft war in der abgelaufenen Saison Ralph Scheibl mit einem Schnitt von sehr guten 518,78 Holz. Ralph konnte durch einige Ersatzspiele in der 1. Mannschaft nur 5 Spiele in der 2. Mannschaft absolvieren, er war aber in den 5 Spielen der beste Spieler im Schnitt in der Staffel!

 

Jetzt ist für beide Kegelmannschaften des MSV Blau Weiß Kreckwitz Sommerpause, wo nur einige Turniere über den Sommer anstehen. Anfang September 2019 geht dann die neue Saison los.

Aufsteiger gewinnt mit Mannschaftsrekord!

(29.08.2015)

Am ersten Spieltag in der OKV-Liga gelang der 1. Kreckwitzer Kegelmannschaft als Aufsteiger der erste Sieg. Mit dem neuen Mannschaftsrekord von 5301 Holz konnte die gastgebende Vertretung aus Hirschfelde mit 28 Holz, ebenfalls Mannschaftsrekord, bezwungen werden. Aus der geschlossenen Mannschaftsleistung ist der Sportfreund Thomas Zoch mit sehr guten 926 Holz herauszuheben. 

Die weiteren Ergebnisse:

Toni Klose 893 Holz

Heiko Ulbrich 863 Holz

Jens Nickisch 895 Holz

Alexander Schubert 883 Holz

Sebastian Schubert 841 Holz

Sportfest-Kegelturnier

(04.07.2015)

Am 04.07.15 fand auf der Kegelbahn in Kreckwitz das traditionelle Pokalturnier mit geladenen Mannschaften anlässlich der Sportfestwoche statt. In der ersten Runde standen sich die Mannschaft von Großdubrau und die zweite Mannschaft des MSV Blau Weiß Kreckwitz gegenüber. Der Auftakt gestaltete sich ausgeglichen, Karsten Stützer mit sehr guten 424 Holz legte für Kreckwitz vor. Im weiteren Verlauf überzeugten die Kegler aus Großdubrau jedoch deutlich und erreichten ein Ergebnis von 1738 Holz, was einen neuen Mannschaftsbahnrekord bedeutete.

 

In der zweiten Runde des Tages traf die Mannschaft aus Weißenberg auf die erste Mannschaft des Gastgebers. Beide Mannschaften konnte das Ergebnis vom Vormittag aber nicht mehr überbieten.

 

Am Ende des Pokaltages holten sich die Kegler aus Großdubrau verdient den Turniererfolg und den Wanderpokal. Bester Spieler des Turniers war Sportfreund Frank Hempel aus Großdubrau mit 450 Holz.

 

Platzierungen:

 

1. SV Großdubrau

2. MSV Blau Weiß KReckwitz I

3. TSV WEißenberg

4. MSV Blau-Weiß Kreckwitz II

Kreckwitzer Kegler beenden Saison als Aufsteiger

(31.03.2015)

Die 1. Mannschaft des MSV Blau Weiß Kreckwitz hat in der Saison 2014/2015 den 1. Platz in der OKV Klasse erreicht und ist damit einer der Aufsteiger in die OKV Liga, der 5. höchsten Spielklasse im Kegelbereich.

Das ca. 180 Einwohner zählende kleine Dorf Kreckwitz konnte sich so in der Spielklasse gegen große Stadtmannschaften wie Görlitz, Neugersdorf oder Hirschfelde durchsetzen.

Nach Platz 2 im Vorjahr, konnte somit 3 Jahre nach dem letzten Aufstieg erneut die nächsthöhere Spielklasse erkämpft werden.
Bereits am 7. Spieltag (von 14) konnte der 1. Tabellenplatz mit einem Auswärtssieg in Görlitz und der Saisonbestleistung bei 200 Kugeln pro Starter von 5265 Holz erkämpft werden. Bis zum letzten Spieltag wurde die Tabellenführung verteidigt.

Damit gelang Kreckwitz der größte Vereinserfolg der Kegelgeschichte im Mannschaftsbereich.

Der MSV Blau Weiß Kreckwitz bedankt sich bei seiner 1. Mannschaft mit den Spielern: Toni Klose, Thomas Zoch, Heiko Ulbrich (ML), Jens Nickisch, Sebastian Schubert, Alexander Schubert und dem einmaligen Ersatzstarter Sven Sören Brade, für die hervoragende Leistung in der gesamten Saison.

Platz 2 in der OKV der Kegler

(12.04.2014)

Mit der Mannschaftsbestleistung von 5232 Holz verabschiedeten sich die Kreckwitzer Kegler aus der Saison 2013/14.

Nach einer mäßigen Hinrunde blieben die Spieler um Heiko Ulbrich im Wettspieljahr 2014 ungeschlagen und belegten damit in der Abschlußtabelle einen hervorragenden 2. Platz in der OKV.

 

Mit 1700 Holz zum Turniersieg

(24.08.2013)

Am 24.08.13 fand das traditionelle Pokalturnier mit den Mannschaften von
Großdubrau und Weißenberg statt. In der ersten Startrunde konnten die
Spieler von Weißenberg gegen die zweite Mannschaft von Kreckwitz in Führung
gehen. In der Schlussrunde überbot die erste Mannschaft von Kreckwitz die
bisherige Bestleistung von Weißenberg und holte mit insgesamt 1700
Holz den Turniersieg. Bester Spieler des Turniers wurde der Sportfreund
Mollinger ( SV Großdubrau) mit 447 Holz.

Kreispokal Bautzen - Kamenz

(21.04.2013)

Am Sonnabend, den 20.04.2013 wurde erstmals um den Kreispokal für Mannschaften der Landes- und OKV Ebene gespielt.

Auf den neutralen Bahnen in Königswartha gewannen die Kegler unseres Sportvereins die Premiere.

Für Kreckwitz spielten: Jens Nickisch; Heiko Ulbrich; Alexander Schubert; Sebastian Schubert

Foto zur Meldung: Kreispokal Bautzen - Kamenz
Foto: Kreispokal Bautzen - Kamenz