Startseite      Impressum
 
Link verschicken   Drucken
 

Historie

 

1.Oktober 1963

Gründung mit 21 Mitgliedern in den Sektionen Fußball, Tischtennis, Volleyball und Frauengymnastik

 

 
1963 bis 1967

Vorsitzender Gerd Pollack

 

 
1968 bis 1969

Vorsitzender Gottfried Zoch

 

 
1968 bis 1969

Sportplatzbau

 

 Sportfest.JPG
1969

1. Sportfest

 

 Sportfest1.JPG
1970 bis 1972

Vorsitzender Günter Peschel

 

 
1973 bis 1976

Vorsitzender Wolfgang Brachvogel

 

 
23. März 1973

1. Spatenstich zum Bau der Kegelbahnanlage mit Klubraum und Sauna aus dem ehemaligen Pferdestall des Gutshofes

 

Kegelbahn1 alt.jpg
7. Oktober 1974
 
  
 

Einweihung der Kegelbahnanlage
Kreckwitzer Sportfreunde erbrachten über 11.000 freiwillige Arbeitsstunden mit einem Gesamtwert von ca. 250.000 Mark.

  

msv
   
1974

Gründung Abteilung Kegeln

 

 
1976 bis 1990

Vorsitzender Paul Woite

 

 
1977

Wettbewerbssieger der Sportgemeinschaften auf
Kreisebene

 

 
31.05.1982

 1. Kreckwitzer Familienwanderung „Wanderung zur Rieseneiche Niedergurig“

 

 4.jpg
Dezember 1982

Gründung Abteilung Wandern

 

 

 

Februar 1984
 
 
 

1. Kreckwitzer Karneval vom Sport organisiert

 

 

 

msv1

  

7. Oktober 1987

Auszeichnung „Sportlichstes Dorf“ im Kreis Bautzen

 

 

 

 

 

 
Sportlichstes Dorf.jpg
22. Oktober 1988
 
 
 

1. Lauf um die Kreckwitzer Höhen

  

 

 

msv2

   

1990 bis 2010

Präsident Ekkehard Neubauer

 

 
August 1990
 
 
 
 

Eintragung als MSV Blau-Weiß Kreckwitz e.V. ins Vereinsregister beim Amtsgericht Bautzen; Neustart mit ca. 50 Mitgliedern.

  

  

  

Scannen0016

 

Juni 1995

1. Übungsstunde in der Maßnahme „Sport für Ältere“ mit Wirbelsäulengymnastik

 

 
1995

Gründung der Allgemeinen Jugendsportgruppe

 

 
1998

Zum 35. Jubiläum Einweihung des Jugendvereinsraumes

 

 
2007/2008

umfangreiche Sanierung Sportkomplex Kegelbahn

 

 
2008
 
 
 
 
 

Einweihung Beachvolleyballplatz

 

 

 

 

msv3
  
Seit 2010

Präsidentin Alice Beckmann