Saisonabschlußbericht Kegeln

25.04.2019

Die 1. Mannschaft des MSV Blau Weiß Kreckwitz konnte in der abgelaufenen Saison 2018/2019 nach dem Wechsel aus dem 200 Wurf System auf das neue internationale 120 Wurf System, einen guten 4 Platz belegen. Mit 15:13 Punkten war man damit punktgleich mit dem Drittplatzierten Olbersdorf.

Dabei konnte die 1. Mannschaft 3 Auswärtssiege und 4 Heimsiege feiern. Ein Heimspiel endete unentschieden.

Der beste Spieler der Saison der 1. Mannschaft war Sebastian Schubert mit beachtlichen 533,30 Holz im Schnitt. Damit belegte Sebastian den 2. Platz aller Spieler in der OKV Klasse Staffel 3!

Die 1. Mannschaft bestand in der Saison aus Sebastian Schubert, Alexander Schubert, Toni Klose, Jens Nickisch, dem Mannschaftsleiter Heiko Ulbrich und Paul Woite, der verletzungsbedingt nur ein Spiel in der Saison bestreiten konnte.

Die 1. Mannschaft des MSV Blau Weiß Kreckwitz bedankt sich somit bei den vielen Ersatzspielern der 2. Mannschaft, die die Ganze Saison die 1. Mannschaft unterstützt haben.

 

Die 2. Mannschaft des MSV Blau Weiß Kreckwitz unter Mannschaftsleiter Andreas Mieth, belegte in der abgelaufenen Saison einen guten 3 Platz mit 12:8 Punkten. Damit war man nur ein Punkt hinter den punktgleichen Erst- und Zweitplatzierten.

Mit einem Sieg mehr, hätte man also aufsteigen können.

Auch in der 2. Mannschaft wurde im 120 Wurf System gespielt.

Die 2. Mannschaft konnte bei der leider nur aus 6 Mannschaften bestehenden Staffel einen Auswärtssieg feiern und erwies sich aber

als besonders heimstark und konnte so alle 5 Heimspiele der Saison gewinnen!

Bester Spieler der 2. Mannschaft war in der abgelaufenen Saison Ralph Scheibl mit einem Schnitt von sehr guten 518,78 Holz. Ralph konnte durch einige Ersatzspiele in der 1. Mannschaft nur 5 Spiele in der 2. Mannschaft absolvieren, er war aber in den 5 Spielen der beste Spieler im Schnitt in der Staffel!

 

Jetzt ist für beide Kegelmannschaften des MSV Blau Weiß Kreckwitz Sommerpause, wo nur einige Turniere über den Sommer anstehen. Anfang September 2019 geht dann die neue Saison los.